Pflege: Pad

________________

 

Pflege-Anleitung für Pads & Blankets

Wie Sie Ihre Ausrüstung sauber und funktional halten

 

 

Die Sattelunterlagen für Westernsättel variieren in Form, Farben und Material. Daher ist es nicht möglich, eine pauschale Pflege-Anleitung anzubieten. Die meisten Pads aus Naturfasern (Wolle usw.) benötigen eine „Handwäsche“ und gehören nicht in die Waschmaschine oder den Trockner.


Ob nun Ihr individuelles Pad maschinenwaschbar ist oder nicht, gibt keinerlei Auskunft über die Qualität der Ware –; ein maschinenwaschbares ist insofern nicht besser oder schlechter als eines für die Handwäsche. Für Sie heißt das nur: Schauen Sie genau auf die Waschangaben am Pad (meist am Pad zu finden), oder fragen Sie direkt beim Hersteller nach. So vermeiden, dass Sie Ihr Pad zu schädigen.

Hier einige allgemeine Pflege-Anweisungen sowie die einiger gängiger Hersteller:

 

________________

 

1. Pflege des Filz-Pads – naturnah & pflegeleicht

2. Pflege-Anleitungen von Professional's Choice

3. Filz-Pads oder Blankets der Firma Krakeltier

4. Lammfellpads der Firma Christ

 

 ________________

 

 

1. Filz-Pads im Allgemeinen – naturnah & pflegeleicht

Pflege von Filzpads aus Wollfilz/Wollvlies: Achten Sie darauf, wieviel Prozent Wollanteil ein als „Filz“ deklariertes Pad tatsächlich hat. Nur bei 100% ist es ein reines Naturprodukt. Aufgrund des natürlichen Fettgehalts ist es dann schmutzabweisend; diese Pads sind pflegeleicht. Bei Bedarf mit einer weichen Bürste abbürsten. Das Pad kann bei starker Verschmutzung auch vorsichtig mit einem Schlauch abgesprüht werden (mit Druckdüse/Strahl). Es soll sich nicht vollsaugen, sondern nur der Schmutz sollte abgespült werden.

Um ein Pad zu trocken/lüften, legen Sie es im Schatten auf einen Zaun oder Sattelbock, mit der Unterseite nach oben. So ist die Oberflächenseite vor dem Ausbleichen geschützt.

Als Filzpads deklarierte Pads mit Fremdmaterial-Anteilen haben nicht die gleichen Eigenschaften wie reine Naturfilzpads; richten Sie sich nach der jeweiligen Pflege- und Waschanleitung.

HINWEIS: NICHT IN DIE WASCHMASCHINE ODER IN DEN TROCKNER GEBEN!
Dies kann das Pad unbrauchbar machen. Das Pad nicht einweichen oder in Wasser legen.

 

________________

 

2. Pflege-Anleitungen von Professional's Choice

Professional’s Choice empfiehlt die folgende Pflege für seine Produkte: Das Pad mit einem Schlauch absprühen (mit Druckdüse/Strahl). Es soll sich nicht vollsaugen, sondern der Schmutz sollte aus dem Vlies ausgespült werden. Wenn nötig, eine milde Seife/Shampoo verwenden, das rückfettend ist (Lammfellwaschmittel oder ähnliches). Professional’s Choice empfiehlt Woolite® oder auch Shampoo für Pferde. Sprühstrahlen Sie das Pad gut mit kaltem Wasser ab. Lassen Sie es an der Luft trocknen.

Eventuell grobe Verschmutzungen vor dem Absprühen mit einer weichen Bürste entfernen. Um ein Pad zu trocknen/lüften, legen Sie es auf einen Zaun oder Sattelbock mit der Unterseite nach oben. So ist die Oberflächenseite vor dem Ausbleichen geschützt.

HINWEIS: NICHT IN DIE WASCHMASCHINE ODER IN DEN TROCKNER GEBEN!
Dies kann das Pad unbrauchbar machen. Das Pad nicht einweichen oder in Wasser legen.

 


 

 
________________

 

3. Filz-Pads oder Blankets der Firma Krakeltier

Wasch-Anleitungen der Firma Krakeltier für Westernpads mit Einschüben.

 



________________

 

4. Lammfell-Pads der Firma Christ

Christ-Pflege-Anleitung hier zum Ausdrucken.

 

 

 

 

/b

Copyright ©

Alle auf dieser Homepage gezeigten Bilder, Abbildungen, Video-Clips sowie Texte sind urheberrechtlich geschützt. Unerlaubtes Kopieren, Vervielfältigen und Veröffentlichen verpflichtet zur Unterlassung, zum Schadensersatz und stellt gem.§ 106 UrhG eine Straftat dar. Das Urheberrecht | Copyright© liegt bei Rika und Peter Kreinberg, The Gentle Touch GmbH.